talk2move Ferienjob in Berlin

Anbieter

talk2move Berlin

Michaelkirchstraße 17-18
10179
Berlin
Tel.: 
+4930240888310
Ansprechpartner: 
Jessyca Schulz, Jochen Käfer
Helden gesucht, Helden gefunden!
Mehr InfosZur Webseite
Bild: 
talk2move

Die Talk2Move Fundraising GmbH ist eine der erfolgreichsten Fundraising Agenturen in Deutschland. Mittlerweile konnte sich die Talk2Move Fundraising GmbH aufgrund der vielschichtigen Erfahrungen im Fundraising seit dem Jahr 2012 als Marktführer etablieren. Zusammen mit unseren langjährigen Partnern bilden wir ein kompetentes, vielversprechendes und erfolgreiches Netzwerk zur Projektförderung unterschiedlicher Non-Profit- Organisationen.

Aufgrund der Unabhängigkeit der Non- Profit Organisationen von Staat und Wirtschaft sind die Vereine von letzteren losgelöst, obliegen diesseits allerdings keiner monetären Verbindlichkeiten. Dementsprechend sind Unterstützungen aus der breiten Bevölkerung notwendig um Hilfsprojekte im Umweltschutz sowie Menschenrechte und Katastrophenschutz aufrecht erhalten zu können.

Die Talk2Move Fundraising GmbH bietet Ferienjobs, Übergangsjobs und Studentenjobs als FundraiserIn in Voll- und Teilzeit an. Bewertungen und Statistiken zeigen, dass sich besonders junge, engagierte und zeitlich flexible Mitmenschen für eine der favorisierten Hilfsorganisationen einsetzen. FundraiserInnen übernehmen mittels der Infostandwerbung die Öffentlichkeitsarbeit für die Non-Profit- Organisationen und gewinnen dort für sie neue Förderer. Letztendlich können die Vereine vor allem durch finanzielle Unterstützung der freiwilligen Förderer weiter wachsen. Den Non- Profit- Organisationen ist es dadurch im Einzelnen möglich Umweltkatastrophen oder Menschenrechtsverletzungen vorzubeugen oder sie zu minimieren. Aufschluss über die jeweiligen Erfolge geben die Jahresberichte der Vereine.

Die Teams arbeiten von Montag bis Samstag entlang der regulären Geschäftsöffnungszeiten. Regelmäßig finden intensive Schulungen statt, die auf den Ferienjob als Fundraiser vorbereiten sollen. Der erste Einsatz sollte auf 2-3 aufeinanderfolgende Tage gelegt werden. Jede/r FundraiserIn kann seine/ ihre Einsatztage selbst festlegen, sie sollten im Idealfall in 3-6 Tagen pro Woche definiert sein.

Ein regelmäßiger und langfristiger Einsatz ermöglicht es eine Vielzahl an Erfahrungen anzuhäufen, und soll genutzt werden um von kompetenten Teamleitern ausgebildet werden zu können. Berichte über diesen Nebenjob bestätigen, dass diese Tätigkeit ein besonderes Erlebnis im Leben eines jeden Fundraisers ist. In keinem anderen Ferienjob besteht die Möglichkeit, Land und Leute in solch einem Ausmaß kennenzulernen, sodass die Bewertung darüber deutlich positiv ausfallen.

Effektiv ist unsere Arbeit dann, wenn ein Team, bestehend aus 5-8 FundraiserInnen, täglich mehrere einhundert Passanten aktiv anspricht. Nur dadurch kann eine Vielzahl an potentiellen Neuförderern gewonnen werden.

Ein junges dynamisches Team und flexible Arbeitszeiten sind neben einer durchaus fairen Bezahlung nur einige der vielen Vorteile, die man als Fundraiser bei Talk2Move genießt. Als FundraiserIn durchläuft man während jedes Arbeitszeitraums viele emotionale, belastende aber zumeist durchaus positive Erlebnisse. Die Arbeit am Infostand kann, verschiedener Erfahrungsberichte zufolge, aufgrund der Ablehnung der Passanten bei Zeiten sehr frustrierend sein. Umso wichtiger ist ein gut funktionierendes Mitarbeiterverhältnis durch dessen Zusammenhalt neue Motivation und Ehrgeiz für den Ferienjob geschaffen werden kann. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass sich über die Zeit zahlreiche Freundschaften gebildet haben. Immer wieder erreichen uns diesbezüglich Berichte darüber, dass der Spaßfaktor durch entstandene Freundschaften sowie der Ansporn durch den gemeinsamen Idealismus der durchaus körperlich anspruchsvollen Arbeit überwiegen. Viele gemeinsame Erlebnisse bewegen FundraiserInnen über mehrere Jahre hinweg jedes Jahr sich erneut für den Ferienjob bei Talk2Move zu entscheiden.

Unsere FundraiserInnen stehen in ständiger Kommunikation mit den Vereinen und den Passanten am Infostand. Da Talk2Move die Ausbildung der FundraiserInnen von hoher Bedeutung ist, legen wir großen Wert auf regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen. Dadurch werden Verantwortungsbewusstsein, sowie argumentative und rhetorische Fähigkeiten vertieft. Langfristig können die FundraiserInnen dadurch ihre Soft Skills verbessern und sich auf zukünftige Aufgaben oder die Berufswelt vorbereiten. Auch diese Schulungen führten bisher zu positiven Bewertungen und Berichten über den Ferienjob bei Talk2Move.

Generell rundet ein positives Arbeitsumfeld zwischen den FundraiserInnen, den Führungskräften und unseren Partnervereinen unser Profil ab. Wir blicken mittlerweile auf eine langjährige erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Mit Stolz können wir sagen, dass unsere Partnerorganisationen durch unsere Fundraising Tätigkeiten letztendlich einen großen Output für ihre Projekte erlangen konnten.